Bundesjugendspiele 2018

Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen veranstaltete die Grundschule Söhrewald am 22.5. ihre Bundesjugendspiele.

In diesem Jahr fanden die Wettkämpfe erstmalig in Lohfelden an der Söhreschule statt. Nachdem alle Kinder bereits auf dem Alten Sportplatz in Wellerode vorher die Ausdauerleistung über 800 Meter (Mädchen) bzw. 1000 Meter (Jungen) erbracht hatten, mussten nun noch der Ballweitwurf, der Weitsprung und der Sprint über 50 Meter absolviert werden.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit dem Tanz „Let´s keep fit“ unter Anleitung von Frau Koch ging es zügig zu den Stationen. Hier warteten bereits Schüler der 10. Klasse der Söhreschule, die das Lehrerteam der Grundschule beim Messen der Weiten und Stoppen der Zeiten unterstützten.

Wir danken an dieser Stelle der Gesamtschule Lohfelden und den fleißigen Helfern, unter denen auch viele ehemalige Schüler unserer Grundschule waren.  Ebenso ein herzliches Dankeschön geht an das Erste-Hilfe-Team der Söhre-Schule, das schnell zur Stelle war, wenn ein Kühlpack benötigt wurde oder ein Pflaster geklebt werden musste.

 

Nach einem erfogreichen Sportvormittag traten alle Grundschüler wieder die Rückreise nach Wellerode an. 

 

   Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029