Medienprojektwoche

Mit der Kamera in die Kirche, das Blasorchester in der Schule, Zauberdrops für bessere Leistungen und eine Kettensäge, mit der auf dem Schulhof Baumscheiben abgesägt wurden, das gab es alles in der Medienprojektwoche der Grundschule Söhrewald in Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Kassel.

In der Zeit vom 9.-13.April war ein Team des Offenen Kanals Kassel zu Gast in den Klassen 4a und 4b. Es wurden Gruppen zu verschiedenen Themen eingeteilt, die alle zusammen einen schönen Film ergeben haben. So hat eine Gruppe einen Beitrag über die Kirche in Wellerode gedreht und ist dort auf Erkundungstour gegangen. Sogar der Dachboden durfte besichtigt werden. Eine andere Gruppe ist in den Wald gefahren und hat dort einem Forstwirt bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut. Das Vororchester des Blasorchesters wurde bei seinem Spiel aufgenommen und der Leiter konnte befragt werden. Frau Fricke hat den Matheraum vorgestellt, der eine Menge Möglichkeiten der Frei- und Stationsarbeit bietet. Dort lässt sich Mathematik einmal ganz anders erleben. Für den Beginn des Filmes wurde eine schöne Vorstellung der Schule gedreht. Ein sehr amüsanter Werbespot über Zauperdrops rundete den Film letztendlich ab.

Die Kinder waren mit viel Engagement und großer Freude bei der Sache. Einen Film selber drehen und Kamera, Ton, Regie und Interviewführung selbst organisieren, war für alle auch Neuland und sehr spannend. Als am Ende noch am PC geschnitten und mit den gedrehten Szenen experimentiert werden konnte, war allen klar: Das war die beste Schulwoche überhaupt.

Leider ging sie viel zu schnell vorüber. Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an das tolle Team des Offenen Kanals Kassel, das mit seiner freundlichen, zugewandten und motivierenden Art den Kindern so eine schöne Zeit und einen erfolgreichen Film beschert hat.

   Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029