Schüler/innen der Klasse vier erfolgreich beim Orientierungslauf

Am 27.9.2017 fuhren 13 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Söhrewald zum Regionalentscheid im Orientierungslauf nach Kassel. Die Jungen und Mädchen waren schon recht aufgeregt, als sie im Bus nach Harleshausen saßen, denn für die meisten von ihnen war nicht so recht klar, was bei einem Wettkampf auf sie zukommen würde. 

Die Sportart Orientierungslauf ist recht unbekannt und für die Kinder war es ein erstes Hineinschnuppern. Doch nach einigen Trainings auf dem Schulhof der Grundschule in Wellerode mit einer Orientierungslaufkarte war den Kindern klar, dass sogenannte Posten im Gelände angelaufen werden müssen, die auf der detaillierten Karte eingezeichnet waren. Dabei muss vieles beachtet werden: Karte richtig herum halten, mit der Umgebung vergleichen und dann in die richtige Richtung laufen, beim Richtungswechsel Karte mitdrehen nicht vergessen. Am Postenschirm angekommen, muss mit der Zange am Posten die Kontrollkarte gelocht werden, wenn die Codezahl mit der auf der Postenbeschreibung übereinstimmt. Zum Glück liefen alle Grundschüler in Teams, so dass auch auf unplanmäßigen Umwegen keiner allein im Gelände stand.

 

Am Ende hatten alle Grundschüler die richtigen acht Punkte im Wohn- und Parkgelände am Stadtrand von Harleshausen gefunden und kamen stolz ins Ziel gelaufen. Auch beim Geschicklichkeitswettbewerb, der zuvor in der Turnhalle durchgeführt wurde, waren die Kinder aus Söhrewald erfolgreich, so dass sie am Ende den ersten Platz im Regionalentscheid belegen konnten.

 

   Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029