Mathe einmal anders - Soma-Würfel

Bis zur Million haben die Viertklässler schon gerechnet, zum Schluss bei der schriftlichen Multiplikation und Division geschwitzt. Doch Mathe kann auch bunt sein, zum Anfassen und Knobeln und kann Spaß machen. Deshalb brachten die beiden Mathelehrer Herr Bub und Frau Hotho den Mädchen und Jungen viele, viele kleine Holzwürfel mit in den Unterricht. Diese wurden nach einem bestimmten Schema zu sieben Teilen zusammengeklebt, den Teilen des Soma-Würfels. Der Soma-Würfel besteht aus einem Drilling und sechs Vierlingen, somit aus 27 kleinen Würfeln. Aus diesen sieben Teilen kann man auf verschiedene Arten einen großen Würfel zusammenbauen. Manche Kinder legten schon los, bevor sie die Teile bemalt hatten. Aber als alles bunt war, machte es noch mehr Spaß und immer mal wieder hörte man einen Jubelschrei, wenn es ein Kind geschafft hatte. Zusätzlich gab es andere Figuren zum Nachbauen, auch das war nicht immer einfach.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029