Besuch im Naturkundemuseum

Am Freitag, 11. März, besuchten die beiden vierten Klassen zum Thema Sexualerziehung die Sonderausstellung „Sex und Evolution“ im Naturkundemuseum Kassel.

In einer interessanten und altersgerechten Führung lernten die Schüler, dass jedes Individuum- ob Pflanze, Tier oder Mensch- von der Natur so ausgestattet wurde, dass es sich fortpflanzen kann, mit dem Ziel, die eigene Art zu erhalten.

Welche raffinierten Strategien die Natur dabei entwickelte, konnten die Mädchen und Jungen in der Ausstellung an zahlreichen Tier- und Pflanzenpräparaten bestaunen. Sie lernten zum Beispiel warum das männliche Tier einer Art in der Regel bunter und auffälliger ausgestattet ist als das weibliche, und dass auch die Menschen eine Art Balzverhalten bei der Partnerwahl zeigen.

Mit Sachlichkeit und viel Einfühlungsvermögen wurde den Schülern in der Ausstellung das Tabu-Thema Sexualität näher gebracht.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029