Klassenfahrt der 3.Klassen zur Burg Ludwigstein

Mit ordentlich Aufregung im Gepäck trafen sich die Kinder der 3.Klassen am Montagmorgen auf dem Schulhof und warteten auf den Bus, der sie zur Jugendburg Ludwigstein bringen sollte.

Frau Waldert schnappte sich im Bus das Mikrofon und verabschiedete alle und wünschte viel Spaß.

Schnell verging die Fahrt und wir konnten mit dem Gepäck in den Burghof. Leider waren die Zimmer noch nicht bezugsfertig. Aber bei dem schönen Wetter wurde gleich das Burggelände erkundet, verschiedene Spiele gespielt, z.B. Wikingerschach und die Zimmerschilder mit lustigen Namen wurden gestaltet. Die größte Herausforderung war dann die steile Treppe mit den Koffern zu den Zimmern, aber mit vereinten Kräften konnten alle einziehen.

Am Nachmittag startete unser Mittelalterprogramm mit einer Rallye, bei der die Kinder in Gruppe zu verschiedenen Stationen mussten, Aufgaben lösten und viel Interessantes über das mittelalterliche Leben lernten.

Am Abend stand ein Besuch im Schwimmbad auf dem Programm, leider war das Wasser etwas kühl, so dass die meisten dann wieder froh waren, als sie in ihren Zimmern noch ein bisschen spielen konnten.

Der Dienstag stand natürlich auch ganz im Zeichen des Mittelalters. Neben vielen Informationen bastelten die Kinder einen Lederbeutel und bearbeiteten einen Speckstein. Am Nachmittag wurden alle nach einem Schweigemarsch zum Ritter der Burg Ludwigstein geschlagen.

Danach genossen die Kinder wieder etwas Freizeit, immer wieder liefen sie auch im Turm nach oben oder schauten zu Hugo, dem Skelett. Wer wollte, konnte noch einmal ins Schwimmbad. Höhepunkt des Abends war ein Lagerfeuer mit Stockbrot. 

Am Mittwoch mussten alle fleißig packen. Nach dem Frühstück wanderten wir zum Brunnenhaus und nutzten die letzten Minuten für weitere Spielzeit im Freien.

Die meisten waren dann doch recht froh, als der Bus endlich kam und es zurück nach Wellerode ging. Dort wurden die müden Ritter freudig in Empfang genommen.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029