MIni-Marathon

Am Samstag, dem 15. September 2018, startete der Mini-Marathon in Kassel und rund 4000 Kinder und Jugendliche gingen auf die 4,2 km lange Laufstrecke. Mit dabei war wie auch in den Jahren zuvor die Grundschule Söhrewald mit einem Team von 25 Schülerinnen und Schülern.

Viele von ihnen hatten sich im Vorfeld durch ein regelmäßiges Training  in der Lauf-AG auf dieses besondere Ereignis vorbereitet oder hatten mit ihren Eltern privat trainiert. Für viele der Grundschüler war es das erste Mal, dass sie an solch einem Lauf teilnahmen. Beeindruckt von der großen Menge an Startern, standen sie in ihren schwarzen Schul-T-Shirts mit Schmetterlingen im Bauch im Gedränge der 4000 Schülerinnen und Schüler auf der Damaschkestraße. Pünktlich um 15.45 Uhr ertönte der Startschuss und die Menge setzte sich in Bewegung. 

Angefeuert von Eltern und Großeltern, die sich rund um die Strecke verteilt hatten, flitzten sie durch den Park und liefen anschließend ins große Auestadion ein, wo sie nach einer Runde auf der Laufbahn  im Ziel ihre Medaille in Empfang nehmen konnten. Glücklich und zu Recht stolz auf ihre Leistung wurden die Kinder von ihren Lehrerinnen empfangen.

 

Beeindruckt von der besonderen Stimmung des Mini-Marathons, wollen viele der Grundschüler aus Söhrewald im nächsten Jahr wieder dabei sein!

 

Alle warten auf den Start.
Alle warten auf den Start.
Foto: Stefan Waldert/punkt.waldert.küppers
Foto: Stefan Waldert/punkt.waldert.küppers

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029