Rope Skipping am 10. Mai 2019

Seit ein paar Wochen beginnt der Schulvormittag für die Kinder der Klassen 4a und 4b mit dem Lesen der HNA bedingt durch die Teilnahme an dem Projekt „Medien machen Schule“. Doch heute erwartete die Kinder ein anderer Start in den Schulvormittag, denn: Seilspringen macht Schule! 

Im Rahmen der Deutschen Herzstiftung (Skipping Hearts) fand am Freitag, den 10. Mai 2019 für die vierten Klassen ein abwechslungsreicher Workshop unter der Leitung von Frau Katharina Meuser statt. Nach begrüßenden Worten und einer kurzen Einführung, warum Bewegung so wichtig für unser Herz-Kreislauf-System und somit für unsere Gesundheit ist, ging es mit einem Aufwärmtraining los. Anschließend bekam jedes Kind ein Springseil in der passenden Länge und jeder konnte alleine, in Partnerübung und Kleingruppen verschiedenste Sprünge ausprobieren. Frau Meuser zeigte immer wieder den Kindern verschiedene Sprungtechniken, die sie erproben konnten. Nach einer kurzen Erfrischungspause hatten alle Kinder die Möglichkeit zu Musik an sieben Stationen die erlernten Sprünge zu üben und deren teilweise schwierigen Techniken zu festigen. Den Abschluss des Workshops bildete eine Präsentation des Gelernten für die Eltern der Viertklässler und alle Klassen der Schule. Die Vorführung mit Musik war allen Kindern gelungen. Das Publikum applaudierte kräftig und es war wohl allen Beteiligten anzusehen, wieviel Spaß Seilspringen macht!

Nach der Präsentation bestand für die Kinder der Klassen 1, 2 und 3 die Möglichkeit, das Seilspringen mal selbst auszuprobieren.  

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Frau Meuser für den fröhlichen und im wahrsten Sinne des Wortes bewegten Schulvormittag in Söhrewald!  

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029