Besuch von Mitgliedern des Blasorchesters Wellerode

„Wir legen besonderen Wert auf unsere Jugendarbeit, um auch junge Menschen für die Musik zu begeistern.“

Dieses Zitat ist auf der Homepage des Blasorchesters zu entdecken und für jeden Leser als Motto zu verstehen, das heute für alle Schülerinnen und Schüler und das Kollegium der Grundschule Söhrewald erlebbar wurde. 

Fünf Musiker besuchten heute unsere Schule und stellten ihre Instrumente vor:

Manfred Gebhardt – Saxophon

Sigrid Krug – Blockflöte / Saxophon

Steffen Röhrig – Trompete

Arne Böhling - Posaune

Dirk Fissler – Tuba

Jedes Instrument war zunächst alleine zu hören. Später erklangen alle Instrumente gemeinsam. Die Kinder hörten gespannt zu und waren beeindruckt. Sehr überwältigt zeigten sich alle von der unschlagbar großen und extrem tief klingenden Tuba. In die Instrumentenvorstellung wurde ein Liederrätsel integriert – vorgetragen auf der Blockflöte. Nicht sofort, aber schon bald erkannten die Kinder die Melodie von „Old MC Donald had a farm“ und stimmten fröhlich mit ein. 

Man kann nicht früh genug ein Instrument erlernen. Das Blasorchester sucht neue Flötenkinder ab dem 6. Lebensjahr. 

 

Abschließend sei ein weiteres Zitat der Homepage des Blasorchesters erwähnt: „Musik aus dem Herzen der Söhre“. Sehr zutreffend für die Aktivität des Blasorchesters, dem schon immer die Kinder- und Jugendarbeit ein Herzensanliegen war und ist. Das erfreut uns als eine „Musikalische Grundschule“ in besonderem Maße. Wir freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit und danken den Mitgliedern des Blasorchesters herzlich für ihr Engagement und den heutigen Besuch!

 

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Marion Waldert

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029