Feier zum 2. Advent

Wie immer begrüßte Frau Lüneberg alle Kinder und auch Gäste zur zweiten Adventsfeier. Zu Beginn brachte der Chor mit seinen Liedern alle in die richtige Weihnachtsstimmung. Die Adventsfeier gestalteten dieses Mal die Klassen 2a und 2b. Auf eine leise Weihnachtsmusik betraten alle Kinder die Turnhalle. Sie spielten das Stück vom kleinen Weihnachtshasen. Dies war eigentlich ein kleiner, hübscher Hase, der Ostern verschlafen hatte. Traurig saß er den ganzen Sommer auf der Wiese. Alle Tiere des Waldes hatten Mitleid mit ihm, doch niemand konnte ihm helfen. Weihnachten rückte immer näher und so waren ganz viele Engel unterwegs. Sie überlegten, wie so etwas geschehen konnte. Plötzlich hatte ein Engel eine tolle Idee! Sie wollten ihn als Weihnachtshasen einsetzen! Wie schön würde er mit einer Weihnachtsmütze und einem roten Samtumhang aussehen. Die Engel waren begeistert und so konnte der Hase genauso wie sie dem Christkind helfen. Da war der Hase glücklich und sagte am Ende: „Gestatten, ich bin der Weihnachtshase!“ Anschließend sangen die Kinder der Zweiten Klassen das Weihnachtslied „Es ist für uns eine Zeit angekommen“. Zum Abschluss sang noch einmal der Chor, bevor ganz am Ende die Kinder aller Klassen gemeinsam das Lied „Wisst ihr was die Frösche am Weihnachtsabend machen“ sangen. 

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029