Orientierungslauf - Laufen mit Köpfchen

Am 7. Oktober 2015 fand in Kaufungen rund um den Steinertsee der Regionalentscheid Orientierungslauf für weiterführende Schulen, und in diesem Jahr auch für die Grundschulen, statt.

Die Grundschule Söhrewald nahm erstmals mit zwölf Schülerinnen /Schülern der Klassen 4a und 4b an diesem Wettkampf teil.

Treffpunkt mehrerer hundert Schüler war die Turnhalle der Gesamtschule Kaufungen, in der die Schulsportkoordinatorin zusammen mit dem Team des SC Helsa eine kurze Einführung zum Ablauf des Wettkampfes gab. Anschließend ging es mit der Kontrollkarte, auf der die individuelle Startzeit der Schüler eingetragen war, in Richtung Start, in der Nähe des Steinertsees.

Am Start bekam dann jeder Schüler bzw. jedes Zweierteam seine Laufkarte, auf der das Gelände dargestellt ist und die Strecke mit den anzulaufenden Punkten eingedruckt ist. Diese sogenannten Posten mussten dann in der vorgegebenen Reihenfolge gefunden und gestempelt werden.

Dass dies gar nicht so einfach ist, mussten viele Schüler feststellen, wenn sie am vermeintlich richtigen Posten standen, aber die Codezahl nicht mit der auf der Karte übereinstimmte. Dann half nur noch mal in Ruhe auf die Karte zu schauen und sich neu zu orientieren. Und das kostete wertvolle Zeit.

Am Ende konnten alle Mädchen und Jungen aus Söhrewald auf der 1,5 km langen Strecke alle Posten finden. Unter den fünf teilnehmenden Grundschulen belegten sie in der Teamwertung einen tollen zweiten Platz hinter der Leinius-Schule Kassel.

Großen Anteil an der guten Platzierung hatte das Team von Julian und Till. Die beiden Jungen hatten mit sensationellen 8 min 33 sec die schnellste Laufzeit aller Grundschüler!

Die Schüler aus Söhrewald hatten an diesem Tag eine Menge Spaß und viel gelernt. Zufrieden traten sie die Heimreise an.

 

 

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029