3. Adventsfeier

Wie schnell die Vorweihnachtszeit doch immer vergeht. Drei Kerzen brannten schon und Frau Lüneberg begrüßte alle Kinder, Lehrer und Gäste zur dritten Adventsfeier in der Turnhalle. Die Drittklässler warteten schon aufgeregt auf ihren Positionen für ihre Weihnachtsgeschichte.

Doch zuvor sangen die Kinder des Schulchores begleitet von Frau Schröder-Exner am Klavier wieder zwei schöne Weihnachtslieder zur Einstimmung.

Gleich darauf wurden alle in den hohen Norden entführt zu Santa Claus mit seinen 10 Rentieren. Wobei ein Rentier doch immer traurig war, weil es wegen seiner roten Nase gehänselt wurde: Rudolf. Und weil im Grunde alle diese Geschichte gut kennen, waren die Sprechtexte der Spieler in englischer Sprache. Das stellte für die Kinder der 3.Klassen eine Herausforderung dar, da sie erst in diesem Schuljahr mit dem Englischunterricht begonnen hatten. Aber sie meisterten die Wörter und die Aussprache mit Bravour und zum Schluss konnte Rudolf dem Weihnachtsmann in der Nebelnacht mit seiner leuchtend roten Nase helfen. Die Rentiere waren nun seine Freunde und Rudolf war sehr glücklich. Alle Drittklässler sangen zum Abschluss das Rudolflied und spielten dazu mit Instrumenten. Zusammen mit Frau Weyhe hatten sie es im Musikunterricht eingeübt.

Musikalisch ging es weiter zum gemeinsamen Lied für alle, in dem man erfuhr, was denn die Frösche, Katzen, Elefanten und andere Tiere zu Weihnachten machen.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029