Klassenfahrt  der 4.Klassen zum Sensenstein

Direkt nach den Osterferien, vom 13.4. bis zum 17.4.15, fuhren die Kinder der Klassen 4a und 4b mit ihren Klassenlehrerinnen auf den Sensenstein.

Aufgeregt und mit viel Gepäck ausgestattet wurden die Kinder mit dem Bus zum Sensenstein gefahren. Dort bezogen sie im Haus 1 ihre Zimmer.

Auf dem Verkehrsübungsplatz übte ein Polizist mit den Kindern das Fahren nach Vorfahrtsregeln, mit Verkehrsschildern und zu guter Letzt sogar mit einer Ampel.

Geübt wurde das richtige Anfahren am Fahrbahnrand sowie das Vorbeifahren an einem Hindernis, einem echten Polizeiwagen.

Am Dienstag machten beide Klassen eine „große Wanderung“ zum Affendenkmal auf dem Gut Windhausen. Vorbei ging es an der Teufelsbrücke, dem Freundschaftsstein, dem Affenhaus und dem Affenmausoleum. 

Das schöne Wetter ermöglichte den Kindern während der fünf Tage viel Zeit auf dem Spielplatz oder fußballspielend auf dem Sportplatz zu verbringen.

Ein besonderer Höhepunkt war die Modenschau am letzten Abend der Fahrt.

Morgens wurde schnell fertig gepackt und ein Erinnerungsfoto geschossen.

Bleiben werden viele schöne Erinnerungen und Gedanken an die gemeinsame Zeit auf dem Sensenstein.

 

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029