Schulanfangsgottesdienst

Am Mittwoch in der ersten Schulwoche besuchten alle Kinder der Grundschule Söhrewald den Schulanfangsgottesdienst in der Kirche Wellerode, der in diesem Jahr unter dem Thema „Freundschaft“ stand. Neben der neuen Pfarrerin der Kirchengemeinde Wattenbach/ Eiterhagen und Pfarrer Pausch durften die Schüler der Klassen 3a und 3b den Gottesdienst mitgestalten.

Dass jedes Kind und auch jeder Erwachsene Freunde braucht, das ist klar. Ganz besonders wichtig sind die Freunde und Freundinnen aber in der Schule, wenn man gerade in die erste Klasse gekommen ist und alles neu und fremd ist. Es ist schön, mit den Freunden aus der alten Kindergartengruppe in einer Klasse zu sein oder wenn man nach sechs Wochen Ferien die Freunde im neuen Schuljahr wiedersieht. 

Doch manchmal gibt es auch Streit unter Freunden. So ging es auch den beiden Kaninchen Karni und Nickel in der Geschichte, die von den Kindern der Klassen drei vorgetragen und gespielt wurde.

Die beiden waren Nachbarn und Freunde, bis zu dem Tag, an dem wegen einer Kleinigkeit der große Krach ausbrach. Beinahe wären sie sogar zur leichten Beute des Fuchses geworden, doch am Ende versöhnten die beiden sich wieder und konnten gemeinsam den Fuchs überlisten.

 

Als Erinnerung an diesen Gottesdienst bekamen alle Schüler am Ende ein Freundschaftsbändchen geschenkt, sodass sie immer daran erinnert werden, wie wichtig die Freundschaft unter den Menschen ist.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029