2. Adventfeier

Schon brennen zwei Kerzen und alle Schüler und Lehrer finden sich wieder zur Adventfeier in der Turnhalle ein. Auch ein Lagerfeuer brennt schon und die Schäfchen grasen friedlich auf der Weide.

Doch bevor das Spiel beginnt, stimmt uns der Chor wieder mit zwei Weihnachtsliedern ein, mit "Wir sagen euch an den lieben Advent" und "Vorfreude, schönste Freude".

Nun sitzen die Hirten der Klasse 2a am Feuer und spielen die Geschichte vom Weihnachtslicht. Sie haben erfahren, dass ein König geboren wurde. Sie möchten das Kind begrüßen und ein Geschenk mitnehmen. Einer der Hirten weiß nicht, was er schenken könnte. Abends zündet er seine Kerze an. Die anderen Hirten staunen und sagen ihm, dass er das beste Geschenk für das Kind hat, nämlich das Licht, welches Freude und Geborgenheit schenkt.

Nun sind die Kinder der Klasse 2b etwas ratlos. Sie können ja nicht auch noch die Weihnachtsgeschichte spielen. Das wäre langweilig. Nach verschiedenen Vorschlägen einigen sie sich, das Märchen Aschenputtel aufzuführen. Das wird eine lustige Sache, denn der Prinz unserer Träume ist ja so schööön. Und die hässlichen Schwestern sind ja sooo eifersüchtig. Und die Fee weiß scheinbar nicht immer so richtig, wann sie etwas zu sagen hat. Jedenfalls kann der Prinz zum Schluss noch sein Aschenputtel heiraten und Aschenputtel sagt auch zu den vielen Kindern: Okey!

 

Ein gemeinsames Weihnachtlied mit allen Anwesenden rundet die Adventfeier ab und Frau Lüneberg entlässt alle mit guten Wünschen in die neue Woche.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029