Kinderkonzert Die goldene Gans - Märchenfinder trifft Musikerfinder

Am 31.10.12 waren alle Schüler der Grundschule Söhrewald zu einem ganz besonderen Konzert im Staatstheater Kassel. Sie durften im Rahmen des 1.Kinderkonzertes 2012/2013 die Uraufführung der Goldenen Gans von Jean Severiens erleben.

Der Komponist wurde den Kindern als Musikerfinder vorgestellt und nahm mit der Konzertpädagogin Constanze Betzl auf einem goldenen Sofa auf der Bühne Platz. Die Kinder erfuhren, wann der Komponist die besten Ideen für eine neues Musikstück hat, wie er die Ideen aufschreibt und was noch alles passiert, bevor es bei den Musikern auf dem Notenständer liegt. Das Staatsorchester Kassel begleitete das Gespräch mit musikalischen Beispielen aus dem folgenden Stück.

Nachdem die Entstehung der Musik geklärt war, stellte sich noch die Frage, wer denn das Märchen von der Goldenen Gans geschrieben hat. Und als alle es sich fest gewünscht hatten, tauchte tatsächlich Jakob Grimm von den Gebrüdern Grimm auf. Er berichtete den Kindern, dass sie die Märchen sich nicht selbst ausgedacht hatten sondern sie sich von den Menschen erzählen ließen und in einem dicken Buch aufgeschrieben und gesammelt haben.

Nun endlich konnte das Konzert beginnen. Viele von den Musikstücken konnten die Kinder wiedererkennen, während Jakob Grimm das Märchen der Goldenen Gans vorlas und das Staatsorchester die Kompositionen zum Märchen zum Besten gab. Man hörte z.B. die Gans schnattern, dem gemütlichen Swing beim Brotessen und die Freude des Dummlings bei seiner Hochzeit mit der Königstochter.

Sammeln zur Abfahrt
Sammeln zur Abfahrt

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029