4. Adventsfeier in der Turnhalle

Dieses Jahr war alles anders. Bereits auf der Klassenfahrt in Licherode begannen die Proben zu dem selbstgeschriebenen (Fr. Dann) Theaterstück "Kreuz und quer durch Grimms Märchen". Rollen wurden verteilt und getauscht, Texte gelernt, erste Ideen für Kostüme entstanden.Die weiteren Proben gab es dann in den letzten Tagen vor dem großen Auftritt.

Die Aufregung am Morgen war groß! Nachdem alle Kinder das Bühnenbild aufgebaut und ihre Kostüme angezogen hatten kamen auch schon die ersten Gäste.

Die 4. Adventsfeier am letzten Schultag begann mit stimmungsvollen Liedern des Chores.

Anschließend begann das Theaterstück.

Durch das Märchen Dornröschen versanken alle Menschen und Tiere in einen 100jähirgen Schlaf. Währenddessen traf der böse Wolf auf das Rotkäppchen und schlich wenig später zu den sieben Geißlein weiter. Wie man aus den Märchen weiß, verschlang der böse Wolf sowohl das Rotkäppchen als auch die sieben Geißlein. Aber zum Glück kam alsbald ein Jäger und rettete alle. In der Zwischenzeit kam auch die Goldmarie noch zur Frau Holle und auch Sterntaler wurde reichlich beschenkt. Am Ende fand sogar das Aschenputtel noch ihren Prinzen.

Nach dem Auftritt gab es noch einen kräftigen Applaus für die Schauspieler. Welch ein schöner Auftakt für das Grimm-Jahr 2013!

Den krönenden Abschluss bildete wie immer das gemeinsame Singen der weihnachtlichen Monatslieder.Ein riesengroßer Dank geht an dieser Stelle an Frau Schröder-Exner, die mit ihrer Klavierbegleitung der Monatslieder und des Chores die Feiern erst richtig stimmungsvoll gemacht hat.

 

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029