Einschulung

26 Mäusekinder warteten bereits in der Turnhalle auf die Schulanfänger, die bei herrlichstem Sonnenschein mit ihren großen bunten Schultüten nach dem Schulanfängergottesdienst in der Schule eintrafen. Die Schulleiterin Frau Lüneberg begrüßte alle Eltern, Verwandten und natürlich die neuen Schulkinder aufs herzlichste an der Grundschule Söhrewald. Auch die Mäusekinder aus den Klassen 2b und 3a stellten sich allen vor und erzählten, was sie so am liebsten machen. Da war z.B. der Arian, der gerne einen Apfel isst. Die Berta spielt gerne Ball. Oder die Greta spielt Geige. Der Renè fährt gern Roller. Und so ist jedes Mäuschen an der Reihe. Doch wo ist das letzte Mäuschen? Ach, da hat sich doch die kleine Zora in der Zuckerdose versteckt und nascht heimlich Zucker.

Nun verwandelten sich die Mäuse in Einwohner verschiedener Dörfer. Als Grüngestreifte, Blaukarierte und Rotgepunktete sangen und tanzten sie eine kleine Geschichte vor.

Nach einem heftigen Beifall für die Vorführung wurden nun die Schulanfänger von ihren Paten aus den Klassen 3a und 3b abgeholt und in die Klassen 1a bei Frau Finkenstädt und in die Klasse 1b bei Frau Hotho eingeteilt. Als die Kinder in ihre Klassenräume kamen, wartete bereits auf jedem Platz eine tolle Überraschung vom Förderverein auf jedes Kind. So machte die erste Schulstunde natürlich noch mehr Spaß.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029