Verabschiedung der 4.Klassen

„Zu Ende ist die Grundschulzeit ...“ Wenn der Chor diese Zeile singt, wird es immer etwas traurig in der Turnhalle. Vier Jahre Grundschulzeit sind nun für die Schülerinnen und Schüler der beiden 4.Klassen zu Ende. Gemeinsam wurde viel gelernt, gelacht, gespielt und erlebt. Daran sollen sich alle gern erinnern, aber sich auch auf die neuen Herausforderungen der weiterführenden Schule freuen.

Nach der Ehrung der Kinder, die am Mini-Marathon teilgenommen hatten, und der Kinder, die für das Fußballfest trainierten, führten die Schüler der 3.Klassen weiter durch das Programm. Sie gestalteten das Lied „48 Räuber“. Nicht nur Räuber, sondern auch Ritter, Drachen und Feen tauchten in der Turnhalle auf. Im Anschluss überreichten die Drittklässler den Viertklässlern viele gute Wünsche auf selbst gebastelten Luftballons. Alles, alles Gute!

Frau Lüneberg verabschiedete neben den Schülern der 4.Klassen auch Frau Isler, die in ihre Heimat zurückkehrt. Frau Isler kam als Referendarin an unsere Schule und trat danach ihre erste Stelle an der Grundschule Söhrewald an. Viel Glück an der neuen Schule!

Vielen Dank an der Stelle wieder an den Chor unter der Leitung von Frau Schröder-Exner für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung!

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029