1.Adventfeier in der Turnhalle

Diesmal nicht traditionell am Montag, sondern dienstags und am letzten Schultag in der 2.Stunde finden unsere Adventfeiern in der Turnhalle statt.

Weihnachtlich leuchteten die Kerzen und der Schulchor stimmte alle mit den Weihnachtsliedern "Vorfreude, schönste Freude" und "Wir sagen euch an den lieben Advent" ein. Schon zuvor hatten sich die Kinder der Klassen 1a und 1b auf ihre Positionen für ihr einstudiertes Stück begeben. Hinter dem Vorhang noch leises Tuscheln, ein letztes Zurechtrücken der Instrumente, dann wurde es mucksmäuschenstill und die Geschichte vom kleinen Igel begann.

Die Eule brachte eine wichtige Neuigkeit zu den Tieren in den Wald. Alle versammelten sich und hörten von Weihnachten und dem Christkind. Alle Tiere wollten das Christkind sehen, besonders der kleine Igel. Doch als die Tiere im Winter dem Stern zur Krippe folgten, schlief der Igel tief und fest. Erst im Frühling wachte der kleine Igel wieder auf. Die Tiere erzählten ihm, dass er Weihnachten verschlafen hatte. Da war er sehr traurig.

Zu jedem Tier, zum Wind, den Blättern, dem Schnee und dem Stern spielten die Kinder als Untermalung ein paar Töne auf einem passenden Instrument. Entsprechende Bilder rundeten die Wirkung der Klanggeschichte ab.

Schnell wurden aus den Schauspielern und Musikern wieder die Kinder der 1.Klassen, die zum Abschluss ihrer Darbietung das Lied „Nikolaus, verrate mir“ mit Klavierbegleitung von Frau Schröder-Exner sangen.

Mit dem Lied „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ ließen alle gemeinsam die erste Adventfeier ausklingen.

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029