Hallensportfest der Grundschulen war erfolgreich für Söhrewald

Seit vielen Jahren nimmt die Grundschule Söhrewald am Hallensportfest der Grundschulen mit einer Mannschaft aus den Klassen drei und vier teil.

 

Zunächst mussten die 12 Mädchen und Jungen beweisen, dass sie gut turnen können. Neben Rolle vorwärts, Rolle rückwärts, Handstand und Rad musste balanciert werden und am Barren und Kasten geturnt werden. Bis auf kleine Patzer durchliefen die Söhrewälder Schülerinnen und Schüler diesen Geräteparcours sehr erfolgreich.

 

Anschließend stand die Dribbel-Wurf-Staffel an. Hier sollten alle zeigen, dass sie Kondition haben und auch geschickt mit dem Basketball dribbeln, werfen und fangen können, Fehlpässe kosteten wertvolle Zeit.

 

Bei dem von allen gefürchteten Ausdauerlauf haben die Schülerinnen und Schüler gezeigt, dass sie nach insgesamt 15 Laufrunden noch zielen konnten. So mussten kleine Reissäckchen in einen 5 Meter entfernten Kasten geworfen werden. Hier gab es für jeden Fehlwurf 2 Strafsekunden.

 

Ganz viel Spaß hatten die Kinder bei einer neuen Disziplin, dem Ball- über- die Schnur -Turnier, das aber in diesem Jahr noch nicht mit in die Wertung einging.

 

Wie jedes Jahr endete das Hallensportfest mit den Tanz-Vorführungen der einzelnen Schulen. Die Kinder aus Söhrewald bekamen viel Applaus für ihre Präsentation mit Springseilen. Der abschließende dritte Platz von zehn Schulen war für alle ein tolles Ergebnis, auf das das Team aus Söhrewald sehr stolz sein kann.

 

Die erfolgreiche Mannschaft der Grundschule Söhrewald mit Timon, Max, Lara, Laura, Joana, Maria, Eric, Hanna, Laurana, Lena, Jan-Ole und Jonas

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029