22./23.08.2011 Schulzahnarzt/Zahnprophylaxe

Am 22.08.2011 und am 23.08.2011 war der Schulzahnarzt in unserer Schule zu Besuch. Alle Kinder wurden von ihm einzeln untersucht und bekamen eine Mitteilung für die Eltern mit nach Hause.

 

Außerdem fand in jeder Klasse eine Zahnprophylaxe mit Frau Schmitz statt. Frau Schmitz besprach mit den Kindern, was ein gesundes Frühstück beinhalten soll. Schnell erklärten die Kinder, dass ein gesundes Frühstück weder aus Süßigkeiten noch aus süßen Getränken bestehen darf, um unsere Zähne zu schützen und der Karies entgegenzuwirken. Die Kinder erkannten als Hauptursache für Karies den Zucker, der sich an unseren Zähnen festsetzt.

Um den Kindern zu verdeutlichen, dass sich in vielen Lebensmitteln, die als gesund deklariert werden, versteckte Zucker befinden, hatte Frau Schmitz folgende Dinge dabei:

          - eine Cola-Flasche, die halb voll mit Würfelzuckerstückchen befüllt war,

          - ein Nutella-Glas, dass fast bis zum Deckel Zucker beinhaltete und

          - eine Ketchup-Flasche, auf der in der Mitte der Flasche der Zuckeranteil

            markiert war.

Die Kinder waren davon sehr beeindruckt und konnten dies kaum glauben.

 

Zum Schluss fand noch ein gemeinsames, richtiges Zähneputzen mit Kroko satt. Es wurde hierbei nach dem KAI-Prinzip geputzt:

 

                                        K - Kaufläche

                                        A - Außenfläche

                                        I  - Innenfläche

 

Die Kinder hatten sehr viel Freude beim Zähneputzen und machten eifrig mit.

 

Die Verabschiedung von Frau Schmitz und von Kroko beendete schließlich die Zahnprophylaxe.

 

Frau Schmitz demonstriert an Kroko das Zähneputzen nach KAI
Frau Schmitz demonstriert an Kroko das Zähneputzen nach KAI
Motiviert putzten die Kinder der Klasse 2a ihre Zähne
Motiviert putzten die Kinder der Klasse 2a ihre Zähne

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029