Abschlussfahrt der Klassen 4 nach Eisenach

Der Abschied von der Grundschulzeit rückt näher! Die Kinder der Klassen 4a und 4b unternahmen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen am 5. Juni ihre Abschlussfahrt nach Eisenach. In der Wartburg-Stadt erlebten sie einen schönen und lehrreichen Tag.

 

Als erstes wurde eine Erkundungstour durch die Stadt unternommen, bei der die Kinder die wichtigsten Stationen im Leben von Eisenachs berühmten Persönlichkeiten kennenlernten. Noch heute kann man in der Stadt an zahlreichen Plätzen Spuren aus dem Leben der Heiligen Elisabeth, Johann Sebastian Bachs und Martin Luthers entdecken.

 

Nachdem die Kinder das schmalste Haus Deutschlands und den Stadtkerker gesehen hatten, konnten sie sich nach so vielen Informationen bei einem Eis erholen.

 

Dass Geschichte richtig spannend sein kann, erlebten die Zehnjährigen dann auf der Wartburg. Das Thema Mittelalter wurde von den Kindern im Sachunterricht und das Thema Martin Luther bereits im Religionsunterricht vorbereitet und auf der Burg anschaulich erlebt. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler erleben, was es heißt, auf einer zugigen Burg zu wohnen.

 

Mit der Heimreise klang die letzte Veranstaltung der Mädchen und Jungen der Klassen vier in der Grundschule aus.

 

Grundschule Söhrewald

Schulleiterin Ulrike Lüneberg

Schulstraße 6

34320 Söhrewald

 

Tel. 05608-1504

Fax. 05608-953029