Nachmittagsbetreuung

Für berufstätige Eltern bietet der Förderverein eine Nachmittagsbetreuung für Ihre Kinder an, die sich an die Grundbetreuung durch den Landkreis (bis 13.30 Uhr) nahtlos anschließt.

Diese erweiterte Betreuung wird an Schultagen montags bis donnerstags in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten.

 

Notwendig für eine Anmeldung bei der Nachmittagsbetreuung ist Ihre Mitgliedschaft beim Förderverein und der Abschluss des Vertrages mit dem Landkreis für die Grundbetreuung.

 

Je nachdem wie oft Sie die Nachmittagsbetreuung für Ihr Kind benötigen, können Sie nur einen Tag pro Woche buchen, 2 bis 3 Tage oder 4 bis 5 Tage. Die Festlegung der Wochentage ist aus Gründen der Planungssicherheit notwendig und nur zum Halbjahr änderbar. 

Folgende Kosten entstehen Ihnen für die Fördermitgliedschaft (ohne Verpflegungskosten):

  • wöchentlich 1 Tag:         35,00 €
  • wöchentlich 2 – 3 Tage:  50,00 €
  • wöchentlich 4 – 5 Tage:  75,00 €

 

Die Teilnahme am Mittagstisch gehört zum verbindlichen Ablauf des Betreuungstages. Die Kosten pro Mittagessen belaufen sich auf 3,00 Euro.

 

Im Nachmittagsbereich haben die Kinder viel Zeit um Spielen, Bewegen und Erholen. Das können sie ganz für sich tun oder sie nehmen die Angebote der Betreuungskräfte dazu wahr.

Natürlich besteht die Möglichkeit, die Zeit auch schon für die Bearbeitung der Hausaufgaben zu nutzen.